Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Kontaktinformation
Angelika Scherwitz-Gallegos
KIT Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischer Krankheit

 

Adolf-Würth-Gebäude (Geb. 11.30)
Engelbert-Arnold-Str. 2
Raum 005
 

Tel.: +49 721 608-44860

E-Mail: angelika scherwitzUtg6∂kit edu

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für Ihre Beratung.


Mo 14 - 17 h
Di    9 - 12 und 14 - 17 h
Mi    9 - 12 h

 

Flyer Behindertenbeauftragte
Flyer Behindertenbeauftragte_2016

KIT Beauftragte für Studierende
mit Behinderung und chronischer Krankheit

                    Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf,
                    sondern, dass der Zwerg eine Leiter bekommt.  (Reinhard Turre)

 

fotoasgAnsprechpartnerin für Studieninteressierte, Studierende und KIT-Angehörige zu Studium mit Behinderung, chronischer Krankheit und Teilleistungsstörungen.

Termine nach Vereinbarung (siehe Infobox rechter Seitenrand)

Telefonische Beratung ist möglich.

Der Kontakt ist vertraulich.

 

 

 

Angelika Scherwitz-Gallegos, Personzentrierte Beraterin (GwG), Coach & Supervisorin (GwG, DGSv)

 

Beratungsverständnis

Professionelle Beratung stellt den Menschen mit seinem Anliegen positiv wertschätzend in den Mittelpunkt.
Die Beaufttragte berät ressourcenorientiert und unterstützend auf der Suche nach Passungen für individuelle beeinträchtigungsbedingte Bedarfe. Sie begleitet den Prozess, Möglichkeiten im vorhandenen Rahmen lösungsorientiert auszuschöpfen und ermutigt zu neuen Schritten. Sie will Bewusstsein zum Diskurs von Vielfalt und Inklusion schaffen und bietet Gelegenheit zu Reflexion. Eine Entwicklung zum inklusiveren Studium und zu besserer Teilhabe von Studierenden mit Beeinträchtigung ist das Ziel.

 

Team

Anika Kienle und Tanja Müller unterstützen als studentische Hilfskräfte die Beauftragte sowie Studierende mit Beeinträchtigung in konkreten Anliegen. Gemeinsames Ziel ist der Einsatz für ein inklusives Unileben am KIT.

Tanja Müller, Anika Kienle